26. Juni 2018 Tiere

Gib Deinem Lieblingsvogel Deine Stimme!

Ob fröhliches Gezwitscher oder besonders bunte Federn: Jede Vogelart hat etwas, was sie einzigartig macht. Vogelfans können ihre Lieblingsarten bei der Hessischen Naturschutzkampagne vorstellen und dabei Preise gewinnen!

Viele Vogelarten brauchen Schutz: Das ist der Anlass für die Lieblingsvogel-Aktion der Hessischen Naturschutzkampagne. Weit über die Hälfte der Vogelarten in Hessen stehen auf der sogenannten Roten Liste. Das bedeutet, dass sie selten geworden oder gefährdet sind.  Einige sind sogar vom Aussterben bedroht.

Darum ruft die Hessische Naturschutzkampagne Vogelfans auf, ihre Lieblingsvögel vorzustellen. Denn jede Art ist einzigartig und hat ihre Besonderheiten

Wie kann ich mitmachen?

Vogelstimmen

Bei ÖkoLeo kannst du bekannte Vogelarten hören.

Bei der Kampagne können alle Hessinnen und Hessen Fotos, Videos oder gezeichnete Bilder ihres Lieblingsvogels einreichen und beschreiben, was diese Art besonders macht. Auch gebastelte Arbeiten sind möglich!

Tipp: Viele Vögel ziehen zu dieser Jahreszeit Jungtiere auf. Um sie nicht durch Fotoaufnahmen zu stören, eignen sich besonders gebastelte, gemalte und gezeichnete Beiträge.

Die Beiträge können bis 31. Juli auf der Internetseite der Naturschutzkampagne unter www.naturschutzkampagne-hessen.de geteilt werden.

Mitmachen lohnt sich, denn unter allen Teilnehmenden verlost der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) spannende Sachpreise rund um den Vogelschutz.

Warum gibt es die Kampagne?

Die "Naturschutzkampagne Hessen" ist eine Initiative des Hessischen Umweltministeriums. Sie soll das Bewusstsein dafür stärken, wie wichtig der Schutz der Natur ist. Während der Kampagne gibt es von Mai bis Dezember 2018 zehn Mitmachaktionen. Dabei sind alle Menschen im Land eingeladen, die Vielfalt der heimischen Natur kennenzulernen.

 

Urheberrecht: Nutzen erlaubt!

Die Texte von ÖkoLeo dürfen kostenlos für Bildungszwecke und andere nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden. Sie stehen unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-NC 3.0 DE. Für Fotos können abweichende Regelungen gelten. Urheber und Lizenz müssen immer genannt werden! Bitte beachten Sie die Hinweise im Impressum