25. Mai 2017 Landschaften & Ökosysteme

Neu am Edersee: Eddis Erlebnistour

Vom Boden bis in die Baumkronen: Auf „Eddis Familien-Erlebnispfad“ kannst du den Wald entdecken.

Weißt du, was kalte und warme Bäume sind? Oder kennst du die Geheimnisse des Lebens im Boden? Die Antworten erfährst du auf einem neuen Erlebnis-Wanderweg am Edersee. Er heißt „Eddis Familien-Erlebnispfad".

Wo geht’s lang?

Die Erlebnistour verläuft vom Wildtierpark Edersee bis zum Baumkronenweg. Startpunkt und Ziel für die große Tour von fünf Kilometern ist der Wildtierpark. Wenn du lieber weniger weit wandern möchtest, kannst du auch eine kleine Erlebnistour laufen. Sie ist zwei Kilometer lang, startet und endet an der Kasse vom Baumkronenweg. Auf der Erlebnistour lauft ihr durch Wälder und meistens über naturbelassene Pfade. Außerdem könnt ihr an verschiedenen Stationen die Natur entdecken und eine Menge über sie erfahren.

Was kannst du erleben?

Insgesamt gibt es 13 Stationen. Sie führen dich von den Tiefen des Bodens bis nach oben in die Baumkronen. Du erfährst dabei zum Beispiel, was eigentlich im Boden passiert und wer dort wohnt. Oder auch, wie ein Eichhörnchen lebt oder wie Tiere die Buche verbreiten. Und wenn du Lust auf noch mehr Bewegung hast, kannst du zum Beispiel am Buchenhaus das Spielgelände nutzen oder in Netzen klettern.

Für die Erlebnistour gibt es außerdem einen Mitmachbogen. Der enthält einige Rätsel, die du während der Tour lösen kannst. Und wenn du möchtest, kannst du damit auch an einer Verlosung teilnehmen.

Den Mitmachbogen und alle Informationen zur Erlebnistour findest du hier auf der Internetseite von „Eddis Familien-Erlebnispfad“.

Urheberrecht: Nutzen erlaubt!

Die Texte von ÖkoLeo dürfen kostenlos für Bildungszwecke und andere nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden. Sie stehen unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-NC 3.0 DE. Für Fotos können abweichende Regelungen gelten. Urheber und Lizenz müssen immer genannt werden! Bitte beachten Sie die Hinweise im Impressum