Grundwasser

Grundwasser ist Wasser, das von der Erdoberfläche durch den Boden und den Untergrund gesickert ist. Das Wasser trifft dort auf wasserundurchlässige Schichten und staut sich darüber.

Grundwasser ist in Deutschland die wichtigste Quelle für Trinkwasser. Es wird darüber hinaus in der Landwirtschaft gebraucht, um Pflanzen zu bewässern. Auch die Industrie nutzt Grundwasser, zum Beispiel für die Herstellung von Nahrungsmitteln, aber auch als Kühlwasser.

Der größte Teil der Grundwasservorräte erneuert sich, weil immer wieder Regenwasser versickert. In Deutschland ist vergleichsweise reich an Wasser.

Dennoch gibt es auch in Deutschland Gefahren für das Grundwasser. Zum Beispiel können mit dem Wasser von der Erdoberfläche Schadstoffe in das Grundwasser gelangen. Die größten Belastungen stammen aus der Landwirtschaft. Dazu gehören Nitrat aus Düngemitteln sowie Pflanzenschutzmittel.

Das Grundwasser in Deutschland wird überwacht, um Belastungen rechtzeitig zu erkennen.

Zurück zum Lexikon

Mach mit bei der ÖkoLeo-Umfrage!

Liebe Besucherin von ÖkoLeo, lieber Besucher von ÖkoLeo,

wir möchten dich zu einer Umfrage einladen. Denn wir möchten ÖkoLeo noch besser machen. Dafür würden wir gerne mehr darüber wissen, wer ÖkoLeo besucht und was du auf der Seite machst.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du mitmachst! Es dauert ungefähr 10-15 Minuten.

Wenn du ein Kind bist, dann mach die Umfrage am besten gemeinsam mit einem Erwachsenen. Alle anderen dürfen die Fragen auch gerne beantworten! Zum Beispiel Eltern oder Lehrerinnen und Lehrer.

Als Dankeschön verlosen wir …
 

  • 15 x ÖkoLeo-Turnbeutel & Bienenweide-Samentütchen
  • 10 x Blühkalender & Bienenweide-Samentütchen
  • 15 x Plitsch und Platsch-Bilderbuch & Bienenweide-Samentütchen

Ja, ich mache mit!

 

Bild: ÖkoLeo Umfrage - Gewinne