Nitrat

Nitrat ist ein Pflanzennährstoff. In der Landwirtschaft wird Nitrat deswegen als Düngemittel verwendet, denn die Nährstoffe sorgen dafür, dass sie Pflanzen gut wachsen.

Wenn zu viel Dünger verwendet wird, können die Pflanzen auf dem Feld nicht alles aufnehmen. Ein Teil davon wird fortgespült oder kann mit versickerndem Regen ins Grundwasser gelangen.

Zu viel Nitrat im Trinkwasser kann für Säuglinge gefährlich werden. Es wird im Körper in Nitrit umgewandelt. Das kann zur sogenannten Blausucht führen. Nitrit kann auch dazu führen, dass sich im Magen krebserregende Stoffe bilden. 

Deshalb gibt es für Nitrat einen Grenzwert beim Trinkwasser, der nicht überschritten werden darf. Brunnen, die sehr stark belastet sind, müssen im Zweifel aufgegeben werden. Es ist deshalb wichtig, dass der Nitratgehalt untersucht wird. Auch im Grundwasser muss er in Zukunft sinken.  

Zurück zum Lexikon

Mach mit bei der ÖkoLeo-Umfrage!

Liebe Besucherin von ÖkoLeo, lieber Besucher von ÖkoLeo,

wir möchten dich zu einer Umfrage einladen. Denn wir möchten ÖkoLeo noch besser machen. Dafür würden wir gerne mehr darüber wissen, wer ÖkoLeo besucht und was du auf der Seite machst.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du mitmachst! Es dauert ungefähr 10-15 Minuten.

Wenn du ein Kind bist, dann mach die Umfrage am besten gemeinsam mit einem Erwachsenen. Alle anderen dürfen die Fragen auch gerne beantworten! Zum Beispiel Eltern oder Lehrerinnen und Lehrer.

Als Dankeschön verlosen wir …
 

  • 15 x ÖkoLeo-Turnbeutel & Bienenweide-Samentütchen
  • 10 x Blühkalender & Bienenweide-Samentütchen
  • 15 x Plitsch und Platsch-Bilderbuch & Bienenweide-Samentütchen

Ja, ich mache mit!

 

Bild: ÖkoLeo Umfrage - Gewinne