ÖkoLeo speichert keine persönlichen Daten.

ÖkoLeo legt Wert auf den Schutz deiner Daten und hält sich an die Regelungen zum Datenschutz. Wenn du die Seiten von ÖkoLeo nutzen willst, musst du dich nicht anmelden. Es werden auch keine persönlichen Daten von dir gespeichert.

Alle Besuche auf ÖkoLeo werden jedoch automatisch gezählt. Auf dem Internet-Server, auf dem die Inhalte von ÖkoLeo gespeichert sind, ist zu diesem Zweck eine spezielle Software installiert. Sie heißt PIWIK und speichert sogenannte IP-Adressen. Das sind spezielle Nummern, die jedes Gerät erhält, das an das Internet angeschlossen ist. Es wird jedoch nur ein Teil dieser Adresse verwendet. Es wird also nicht gespeichert, welche Person ÖkoLeo besucht hat.

Aus den Informationen über die IP-Adressen erstellen wir eine Statistik. Das heißt, die Redaktion schaut zum Beispiel nach, welche Seiten von ÖkoLeo häufig angesehen werden und wie lange die Besucherinnen und Besucher auf den Seiten von ÖkoLeo unterwegs sind. Diese Auswertung ist anonym, das heißt: Wir können nicht sehen, welche Personen hinter den Besuchen bei ÖkoLeo stecken.

Folgende Daten von deinem Besuch werden von uns erfasst:

  • Dein Browser – das ist das Programm auf deinem Computer, das Internetseiten anzeigt,
  • das Betriebssystem deines Computers (zum Beispiel Windows oder Linux),
  • die Website, von der aus du zu ÖkoLeo gelangt bist,
  • die Seiten, die du bei ÖkoLeo besuchst,
  • das Datum und die Uhrzeit deines Besuchs.

Außerdem verwendet ÖkoLeo sogenannte Cookies, um deinen Besuch nachzuvollziehen. Cookies sind winzige Dateien, die von Internetseiten für kurze Zeit auf deinem Computer gespeichert werden. Wenn du das nicht möchtest, kannst du die Verwendung von Cookies in deinem Browser abstellen. Lass dir dabei von deinen Eltern helfen. Auf den Seiten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik finden sie dazu weitere Informationen. 

Tipp für Sicherheit im Internet: Fülle nicht unüberlegt Formulare aus. Gib keine persönlichen Daten preis, zum Beispiel deine Adresse oder deine Telefonnummer. Mehr Tipps zum sicheren Surfen gibt es auf der Internetseite klicksafe.de.

E-Mails an die Redaktion schicken

Du kannst ÖkoLeo über das Kontaktformular eine Nachricht schreiben. Wenn du eine Antwort von ÖkoLeo möchtest, nenne deinen Spitznamen oder Namen und deine E-Mail-Adresse. Deine Angaben werden per E-Mail an ÖkoLeo geschickt. Diese E-Mail wird nicht an andere Personen weitergegeben und nach der Beantwortung gelöscht. Wenn du keine Antwort erwartest, kannst diese Felder aber auch leer lassen und einfach deine Nachricht schreiben. Dann bleibt deine Nachricht anonym. Das heißt, die Redaktion kann nicht erkennen, wer du bist und wo du wohnst.

Interessierst du dich für das Thema Datenschutz? Dann schau doch mal auf diesen Seiten vorbei:

Links zu anderen Internetseiten

Auf ÖkoLeo findest du manchmal Links auf andere Internetseiten. Diese Seiten sind von der Redaktion geprüft und für Kinder geeignet. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt dieser Seiten und auf deren Umgang mit dem Datenschutz.