Was finden Kinder und Familien bei ÖkoLeo?

Natur- und Umweltthemen, verständlich erklärt und mit vielen Ideen zum Rausgehen, Entdecken, Selbermachen, Experimentieren und Basteln: Darum geht es bei ÖkoLeo.

Die Kinder-Internetseite des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz richtet sich an 9- bis 14-jährige Jungen und Mädchen und ihre Familien.

Selbst entdecken: So fördert ÖkoLeo Kompetenzen

Was passiert in der Natur? Wie geht Umweltschutz zuhause? Die Inhalte gehen stets von den Fragen und der Lebenswelt von Kindern aus. So motivieren sie Kinder, den Antworten nachzuspüren und regen an, selbst aktiv zu werden.

ÖkoLeo liefert Informationen und sachliche Argumente, um die eigene Meinungsbildung und Urteilskompetenz zu fördern. Die Inhalte verbinden Umwelt- und Naturschutz mit gesellschaftlichen Fragen und vermitteln so ein Verständnis für das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung.

Wer ist verantwortlich für die Qualität der Inhalte?

ÖkoLeo wird betreut von einem Team von Fachleuten für Bildungsmedien, koordiniert vom Redaktionsbüro Sebastian Kauer - Onlinemedien für Politik und Bildung. Unsere Schwerpunkte sind Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie die Partizipation von Kindern und Jugendlichen.

Herausgegeben wird ÖkoLeo vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Adressen und Ansprechpartner/-innen siehe Impressum

Jugendschutz

Die Redaktion stellt sicher, dass alle Inhalte bei ÖkoLeo den Bestimmungen des Jugendschutzes entsprechen. Insbesondere enthalten die Internetseiten keine beeinträchtigenden Inhalte wie gewaltverherrlichende Darstellungen. ÖkoLeo ist zudem frei von Werbung. Eine Übersicht über die rechtlichen Grundlagen – das Jugendschutzgesetz (JuSchG) und den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) – bietet die Internetseite jugendschutz.net.

Informationen für Eltern und Lehrkräfte

Eltern, die sich über das Medium Internet, die Gefahren im Umgang mit dem Netz oder über aktuelle Sicherheitshinweise informieren möchten, empfehlen wir den Besuch der Seiten von SeitenstarkKlicksafe – Die EU Initiative für mehr Sicherheit im Netz oder Internet-ABC. Internet-ABC bietet darüber hinaus in einem eigenen Bereich für Lehrkräfte Lernmodule zum sicheren Umgang mit dem Internet an.

Wer sind die Partner?

ÖkoLeo engagiert sich für die Sicherheit von Kindern im Internet. ÖkoLeo ist Mitglied des Netzwerks Seitenstark. Seitenstark ist der Zusammenschluss von miteinander vernetzten Internetseiten für Kinder, die die strengen Seitenstark-Qualitätskriterein erfüllen. Sie garantieren unter anderem Sicherheit vor Datenmissbrauch und Kommerz. ÖkoLeo wurde als sicheres Internetangebot in den Kindersuchmaschinen fragFINN und Blinde Kuh aufgenommen und wird auf der Seite klick-tipps.net von jugendschutz.net sowie Internet-ABC empfohlen.